Vorhänge verzaubern Räume

Wir beraten , bemustern, konfektionieren , liefern und montieren.

 

Vorhänge für ein schönes Zuhause

 

Vorhang auf für schöne Stoffe:

 

Mit Vorhängen gestalten Sie Ihr Zuhause wohnlich, verkleiden spielerisch Fensterrahmen und entscheiden, ob Sie das Sonnenlicht hineinlassen oder nicht.Vorhänge tragen erheblich dazu bei, dass wir uns in unseren vier Wänden geborgen und heimisch fühlen. Schwere Stoffe oder glänzender, Samt leichte Baumwolle oder robuster Leinenstoff , leichte Gardinenstoffe  oder ein Dekoschal geben Räumen das gewisse Etwas .Mit Vorhängen und Gardinen dekorieren sie die Fenster.Wer zur Südseite wohnt, schätzt außerdem einen weiteren Vorteil einer Gardine: Sie ermöglicht, den Raum abzudunkeln und die Sonne und fremde Blicke draußen zu lassen. Vor allem im Sommer können sich Räume mit großen Fensterfronten schnell aufheizen. Wenn Sie schon am Morgen einen Flächenvorhang oder eine Schiebegardine zuziehen, bleibt das Raumklima angenehm kühl.Ein Wechsel der Vorhänge kann außerdem mit wenigen Handgriffen optischen frischen Wind in Ihr Zuhause bringen.Raffvorhänge, Plisseé  oder Rollos eignen sich für Fenster die Sie täglich  bedienen sie sind praktisch und lassen sich vielseitig einsetzen für fast alle Fenster ,technisch ausgeklügelt und Platzsparend sind sie sehr beliebt.



Vorhang - & Bezugsstoffe

WORAN ERKENNT MAN QUALITÄT?

 

Zimmer + Rohde Produkte werden  regelmäßig von unseren sorgfältig ausgewählten Lieferanten und Instituten auch auf Merkmale ihrer Strapazierfähigkeit geprüft. Beispiel: Lichtechtheit von Dekorationsstoffen Lichtechtheit beschreibt die Widerstandskraft von Farben gegenüber natürlichen und künstlichen Lichtquellen. Um Lichtechtheit zu prüfen, wird der Stoff künstlichem Tageslicht ausgesetzt und anschließend mit einem Gegenmuster farblich verglichen. Solche Verfärbungen von Textilien sind grundsätzlich nicht zu verhindern. Doch gibt es Abweichungen in der Stärke. Dunkle Farben haben in der Regel eine höhere Lichtechtheit als helle Farben. Naturfasern verfärben eher als Chemiefasern. Anhand dieser Ergebnisse können wir absehen, welche Stoffe sich für welchen Einsatz besonders eignen. Beispiel: Scheuerbeständigkeit von Bezugsstoffen. Die Scheuerbeständigkeit und Verschleißfestigkeit eines Stoffes wird mit Hilfe eines Scheuergeräts getestet, dem sogenannten Martindale-Scheuergerät. Dabei wird gemessen, nach wie vielen Geräteumdrehungen maximal drei Fasern eines Gewebes zerstört werden. Je höher diese Umdrehungszahl liegt, desto beständiger ist das Textil. Wir zeichnen unsere Möbelstoffe mit entsprechenden Symbolen aus, so dass man direkt erkennt, in welchem Bereich sie eingesetzt werden können.



Vorhänge & Bezugstoffe        Vorhangstangen

Vorhangstangen als Decor -Element in den verschiedensten Varianten  und Gestaltungsmöglichkeiten  für  Ihren Vorhang



Wellenvorhänge + Vorhangstangen